Anhaltender Optimismus im Gewerbe

Schwarzach - Das Handwerk ist in Vorarlberg traditionell ein wichtiger Wirtschaftszweig. So zählt jedes dritte Unternehmen im Lande und jeder vierte Existenzgründer zum Handwerk.

Mit einer Exportquote von 16 Prozent ist das Handwerk im Land in ganz Österreich Spitzenreiter. Spartenobmann Heinz Hajek (Maschinenbau Hajek) unterstreicht, dass Gewerbe und Handwerk die größten Arbeitgeber und Lehrlingsausbilder im Land sind. Dabei bildet das Handwerk nicht nur für den eigenen Bedarf aus, sondern auch für andere Wirtschaftsbereiche.

Momentan fehlten jedoch 1000 Fachkräfte. „Im Hinblick auf den Fachkräftemangel richten sich alle Anstrengungen auf Bildung und Qualifizierung“, so Hajek. Das Vorarlberger Gewerbe befindet sich derzeit in einem Konjunkturhoch. Innungsmeister Gebhard Pfeiffer (Gerüstbau Pfeiffer) meint, dass auch in den kommenden zwei Jahren die positive Entwicklung anhalten wird.

  • VIENNA.AT
  • Schwarzach
  • Anhaltender Optimismus im Gewerbe
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen