Angriff auf ein Pelz-Geschäft

Mit einem Schlachtschuss-Apparat bewaffneten versuchten Unbekannte, in der Nacht von Sonntag auf Montag in ein Pelzgeschäft einzudringen.

Es war um halb drei Uhr in der Nacht, als die Täter die Auslagenscheiben und die Eingangstüre eines in Wien Pelzgeschäftes im 12. Bezirk in der Meidlinger Hauptstraße schwer beschädigten. Die Unbekannten versuchten offensichtlich, in das Geschäft einzudringen.

Doch der mitgebrachte Schlachtschuss-Apparat entpuppte sich als ungeeignetes Gerät. Immerhin: Durch die Attacken auf die Scheiben wurde die Alarmanlage ausgelöst – und somit die Polizei verständigt.

Die Täter flüchteten, ohne ihr Ziel erreicht zu haben.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 12. Bezirk
  • Angriff auf ein Pelz-Geschäft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen