AA

Angesäuselt: Der Bier-Lieferant!

APA
APA
Verkehrsunfall am Donauinselfest: Der Bier-Lieferant hatte selber satte 2,36 Promille!

Beim Donauinselfest wurde durch den Lenker eines Sattelschleppers, einem Bierlieferanten einer österreichischen Brauerei, ein Verkehrsunfall verursacht. Der 38- jährige Lenker kollidierte mit parkenden PKWs; es entstand geringer Sachschaden. Er wurde in der Folge von der Polizei angehalten und wurde ein Alkotest vorgenommen. Dieser verlief positiv und zeigte einen relevanten Messwert von 2,36 Promille.

“Überall muss ich was trinken!”

Die Rechtfertigung des Lenkers lautete: „Überall, wo ich liefere muss ich etwas trinken“. Der Führerschein wurde vorläufig abgenommen, der Lkw durch einen Ersatzlenker entfernt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Angesäuselt: Der Bier-Lieferant!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen