Angelina Jolie und Brad Pitt - Rabeneltern?

Süß, höflich und einfach nur niedlich? Von wegen! Die Kids von Angelina Jolie und Brad Pitt sollen richtige Satansbraten sein. Eine Ex-Nanny packte jetzt aus und erzählte der US-Zeitschrift Intouch, wie hart für sie der Alltag mit der Kinderschar war.
Rollenspiele für die Kids
Brangelina mit den Kids im Theater

Angeblich ist keines der Kids gut erzogen. Besonders Zahara wäre ein Alptraum. Sie ist sozusagen die Anführerin der Kinder und stiftete alle zu Streichen an „Sie weiß genau, wie man Aufmerksamkeit bekommt – und zwar indem man total frech ist”, so die Ex-Nanny. Shiloh bewarf daraufhin das Kindermädchen mit Brokkoli – ihre große Schwester Zahara fand es lustig. Und auch morgens geht es bei Family Brangelina alles andere als gesittet zu: Die Kids stürmen das Schlafzimmer ihrer Eltern, attackieren sie regelrecht, indem sie Brad und Angie an den Haaren ziehen und laut herumschreien. Und Brangelina? Die lassen alles über sich ergehen. Vielleicht sollten wir mal die Super-Nanny bei ihnen vorbeischicken

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Angelina Jolie und Brad Pitt - Rabeneltern?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen