Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Angela Schneider ist die neue Stimme der Wiener Linien

Angela Schneider (links) ist die neue Stimme bei den Wiener Linien
Angela Schneider (links) ist die neue Stimme bei den Wiener Linien ©VIENNA.AT
Mit Angela Schneider ist am Mittwoch die neue Stimme der Wiener Linien vorgestellt worden. Die Mehrheit der Fahrgäste hatte sich für eine weibliche Stimme ausgesprochen und so standen im Online-Voting zwei weibliche Stimmen zur Auswahl.
Franz Kaida geht in Pension
Alle Ansagen künftig weiblich
Stimme 1 liegt vorne
Eine Stadt hat gewählt

40 Jahre lang war Franz Kaida die Stimme der Durchsagen der Wiener Linien und somit die wohl bekannteste Stimme der Stadt. Heuer geht der 70-Jährige in Pension und die Mehrheit der Fahrgäste hatte sich gewünscht, dass er keinen Nachfolger, sondern eine Nachfolgerin bekommen soll. Diese steht bereits seit mehr als einer Woche fest, nur das Gesicht und der Name der “Stimme 1” wurden streng geheim gehalten.

Das Gesicht zur Stimme der Wiener Linien

Am Mittwoch wurde im Rahmen einer Pressekonferenz dann auch das Gesicht zur Stimme präsentiert. Bereits heuer soll sie in allen öffentlichen Verkehrsmitteln erklingen und im Rahmen des Projekts “Klangmarketing” will man bei den Wiener Linien auch die Qualität der Durchsagen verbessern und eine einheitliche Lautstärke verwenden. Bisher war dies nicht der Fall und es waren neben der Stimme von Franz Kaida auch andere Stimmen zu hören. Im Voting gab es von Beginn an einen deutlichen Trend. Insgesamt haben sich 21.000 Personen beteiligt und die Mehrheit von ihnen haben Angela Schneider ihre Stimme geschenkt.

Die Gewinnern freute sich sehr über die Auszeichnung und meinte, es sei eine große Herausforderung gewesen, sich dieser Auswahl und der öffentlichen Abstimmung zu stellen. Angela Schneider sieht es daher als eine besondere Anerkennung, als Stimme von so vielen Menschen gewählt geworden zu sein. Hinter der Gewinnerin steckt eine Schauspielerin und Sprecherin, die bereits bei erfolgreichen Produktionen an verschiedenen Theatern in Österreich, Schweiz und Deutschland mitgewirkt hat. Künftig leitet die Stimme von Angela Schneider täglich die Wiener durch das öffentliche Verkehrsnetz.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Angela Schneider ist die neue Stimme der Wiener Linien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen