Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Angefahren: Zehnjähriger lief in Wien-Landstraße bei Rot über die Straße

Der Zehnjährige wurde glücklicherweise nur leicht verletzt.
Der Zehnjährige wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. ©dpa
In Wien-Landstraße ist es am Freitagnachmittag zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Zehnjähriger leicht verletzt worden ist.

Der Unfall auf der Landstraßer Hauptstraße ereignete sich laut Angaben der Polizei am Freitag, den 10. April 2015 gegen 14 Uhr. Anscheinend hatte das Kind trotz Rotlichts der Fußgängerampel die Fahrbahn überqueren wollen. “Ein 68-jähriger PKW-Lenker konnte den Zusammenstoß trotz Notbremsung nicht mehr verhindern”, so die Polizei. Der Zehnjährige wurde vom Pkw erfasst und erlitt glücklicherweise nur leichte Verletzungen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Angefahren: Zehnjähriger lief in Wien-Landstraße bei Rot über die Straße
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen