Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Andreas Vitásek hält "Sekundenschlaf" im Wiener Rabenhof

Andreas Vitásek tritt mit "Sekundenschlaf" im Rabenhof auf
Andreas Vitásek tritt mit "Sekundenschlaf" im Rabenhof auf ©Udo Leitner
Andreas Vitásek traumwandelt in seinem zwölften Soloprogramm "Sekundenschlaf" auf dem dünnen Eis der Realität mit ihren Sollbruchstellen, Gewinnwarnungen und Paradigmenwechseln. VIENNA.at verlost Tickets!


Auf seiner Tour de Farce durch die seelische Provinz trifft Andreas Vitásek Cerberus, den Höllenhund, versucht einen WLAN-Verstärker zu kaufen, besucht seine Ahnen und Namensvettern, erinnert sich an sein Europa, pflanzt Wunderbäume, erklärt die richtige Art Harakiri zu verüben und verliert vorübergehend sein Herz.

Vitásek mit “Sekundenschlaf” im Rabenhof

Die Spielserie im Wiener Rabenhof neigt sich dem Ende zu – bis dato ließen sich bereits fast 25.000 Besucher von Andreas Vitáseks phantastischer Reise durch seine mögliche Biografie begeistern. Das mit dem Österreichischen Kabarettpreis 2014 ausgezeichnete Soloprogramm ist im April und Mai an folgenden Terminen im Gemeindebau zu sehen:

April:
08.+09.04.2015
24.+25.04.2015
27., 28. und 29.04.2015

Mai:
11.+12.05.2015
29.+30.05.2015

VIENNA.at verlost 1×2 Tickets für die Vorstellung am 30.5.2015.

Das Gewinnspiel wurde bereits beendet.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Andreas Vitásek hält "Sekundenschlaf" im Wiener Rabenhof
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen