Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Am Wiener Praterstern auf Bahngleise gestürzt: 21-Jähriger von Polizisten gerettet

Am Praterstern retteten Polizisten einen Mann vor einem einfahrenden Zug
Am Praterstern retteten Polizisten einen Mann vor einem einfahrenden Zug ©Wiener Linien (Sujet)
Kurz nach Mitternacht kam es am Praterstern in Wien zu einem lebensgefährlichen Vorfall: Ein 21 Jahre alter, offensichtlich alkoholisierter Mann stürzte vom Bahnsteig ohne Fremdeinwirkung auf die Gleise und blieb regungslos liegen.

In diesem Moment fuhr ein Zug auf dem Bahnsteig ein. Beamte der Bereitschaftseinheit, die zu dieser Zeit bei einer Routinestreife unterwegs waren, reagierten sofort und geistesgegenwärtig.

21-Jähriger stürzte auf Bahngleise am Praterstern: Notbremsung

Ein Polizist gab mithilfe einer Taschenlampe Lichtzeichen für den Zugführer ab, während vier Beamte auf die Gleise sprangen und den Afghanen vor dem einfahrenden Zug retten bzw. aus dem Gefahrenbereich bringen konnten. Der Zug vollzog eine Notbremsung, der 21-Jährige konnte auf den Bahnsteig zurückgebracht werden. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Am Wiener Praterstern auf Bahngleise gestürzt: 21-Jähriger von Polizisten gerettet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen