Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Am Vatertag mit Flightdecksystem über allen Wolken schweben

©leisure.at/Andreas Tischler
Mit einzigartigem Geschenk den Papa zum „Fliegen" bringen: Flightdecksystems Wien bietet attraktives Vatertags-Paket mit einem Flug in Österreichs modernstem Airbus A320-Simulator.

Der Vatertag am 8. Juni 2014 nähert sich mit großen Schritten – aber was könnte man dem geliebten Vater schenken? Flightdecksystems Wien hat für den „Überflieger” von Welt das ideale Vatertags-Paket geschnürt. Anstatt 159 Euro bietet Flightdecksystems um 145 Euro einen virtuellen Flug unter Anleitung eines aktiven Airline-Piloten in Österreichs modernstem Airbus A320-Simulator im Herzen Wiens. Nach einem 15-minütigen theoretischen Briefing erfüllt sich Papas Traum und Man(n) ist für 60 Minuten Pilot im eigenen Cockpit, bestimmt die Richtung selbst und kann aus 24.000 Flughäfen wählen. „Als zusätzliches Bonus-Zuckerl gibt es im Vatertags-Paket ein original Airbus-Kapperl oder ein Poker-Set als Geschenk dazu”, kündigt Geschäftsführerin Nina Rostek an. Außerdem kann der gesamte Flug auf DVD aufgenommen und als Andenken aufgehoben werden. Was könnte das Vaterherz mehr freuen? In den ersten zwei Reihen der komfortablen Business Class kann auch die Familie beim Flugerlebnis live dabei sein und erlebt Papas Flug durch die digitalen Seitenfenster hautnah mit.

Anmeldungen sind ab sofort telefonisch unter +43 1 8906914 oder per E-Mail an flightdecksystems@chello.at möglich.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien - 3. Bezirk
  • Am Vatertag mit Flightdecksystem über allen Wolken schweben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen