Alte Frau auf Zebrastreifen von Auto erfasst - Schwer verletzt

Eine 77-jährige Fußgängerin ist am Mittwoch zu Mittag in Wien-Simmering beim Überqueren einer Kreuzung von einem Pkw erfasst und schwer verletzt worden.

Die Pensionistin wollte bei grün über einen Zebrastreifen in der Etrichstraße gehen und wurde dabei offenbar von der Lenkerin eines rechts abbiegenden Autos übersehen, berichtete die Polizei. Die Frau prallte gegen die Windschutzscheibe und wurde dann zur Seite geschleudert. Die Seniorin erlitt Kopfverletzungen und wurde mit dem ÖAMTC-Rettungshubschrauber “Christophorus 9” ins UKH Meidling geflogen, berichtete Heimo Gülcher vom Autofahrerclub.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Alte Frau auf Zebrastreifen von Auto erfasst - Schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen