Alpenzoo: Braunbär Fritz feierte 24. Geburtstag

Mit Hundekeksen, Obst und Schlagobers haben die Mitarbeiter des Innsbrucker Alpenzoos Braunbär "Fritz" am Dienstag seinen 24. Geburtstag versüßt.
Braunbär Fritz in Feierlaune

Bevor der Leckerbissen im Gehege platziert wurde, musste “Fritz” allerdings kurzfristig in seinen Unterschlupf zurück. “Sonst hätte es für den Tierpfleger gefährlich werden können”, erklärte Zoodirektor Michael Martys. Anschließend konnte sich “Fritz” aber unbehelligt über seine Überraschung hermachen. “Sehr glücklich” und “ganz zufrieden” habe er dabei ausgesehen, erzählte Martys.

Diese Freude konnte auch die Tatsache nicht trüben, dass seine Partnerin “Martina” den Ehrentag ihres Gefährten einfach verschlief. “Martina” befindet sich derzeit in Winterruhe, sagte der Zoodirektor. In Gefangenschaft halten nur die Weibchen Winterruhe, während die männlichen Braunbären aktiv bleiben. “Fritz” sei für seine 24 Jahre noch gut beieinander, er sei aber für einen Bären bereits ein älterer Herr. Das Maximalalter liege etwa bei 30 Jahren.

  • VIENNA.AT
  • Tiere
  • Alpenzoo: Braunbär Fritz feierte 24. Geburtstag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen