Alonso siegte in Singapur - Webber weiter WM-Leader

Der Spanier Fernando Alonso hat am Sonntag den Formel-1-Grand-Prix von Singapur gewonnen. Der Ferrari-Pilot verwies bei seinem vierten Saisonsieg Sebastian Vettel (GER/Red Bull), Mark Webber (AUS/Red Bull) und Jenson Button (GBR/McLaren) auf die Plätze zwei bis vier.
Formel 1 - GP von Singapur
Christian Klien ausgeschieden

Der fünfte Titelanwärter Lewis Hamilton (GBR/McLaren) schied so wie der Vorarlberger Christian Klien (Hispania Racing) aus.

Nach 15 der 19 Saisonrennen führt nun Webber mit 202 Punkten vor Alonso (191), Hamilton (182), Vettel (181) und Button (177). Das nächste Rennen findet am 10. Oktober in Japan statt.

  • VIENNA.AT
  • Sport
  • Alonso siegte in Singapur - Webber weiter WM-Leader
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen