Alles Wasser Fest 2012 am 13. Juni am Wasserspielplatz Favoriten

Eine Riesenhetz für Kinder verspricht das Wasserfest in Favoriten
Eine Riesenhetz für Kinder verspricht das Wasserfest in Favoriten ©Christian Houdek / PID
Am Mittwoch feiert der Wasserspielplatz Favoriten Geburtstag: Europas größter Wasserspielplatz besteht bereits seit einem Jahr. Gefeiert wird dieser Anlass mit dem "Alles Wasser Fest"!

Ein Pflichttermin für kleine Wasserratten: Das Alles Wasser Fest am 13. Juni 2012. Von 15 bis 20 Uhr kommen dort alle kleinen Planscher voll auf ihre Kosten.

Kunterbuntes Programm beim Alles Wasser Fest

Neben den Attraktionen der Wasserwelt – Erlebnispfad, See mit Seilfähren, sechs Meter hohem Wasserturm und Gatschzone – bietet das “Alles Wasser Fest” viele interaktive Stationen rund um das Element Wasser.

“Neben Spiel und Spaß im kühlen Nass gibt es auch jede Menge Wissenswertes über das quellfrische Wiener Trinkwasser, um das die Stadt wegen der hohen Qualität weltweit beneidet wird”, erklärt Umweltstadträtin Ulli Sima.

Hervorragende Stimmung durch ein buntes Familienprogramm, moderiert von Robert Steiner und Rolf Rüdiger! Livemusik, coole DJ-Beats, die Okidoki-Party und Wow-Show sowie kulinarische Schmankerl sorgen für Abwechslung am “Alles Wasser Fest 2012”.

Erlebnisreicher Wasserspielplatz Favoriten

Darüber hinaus sind Groß und Klein an der Besichtigung des Wasserturms mit Blick über Wien eingeladen, weiters an einem Besuch der Wasserschule, in der Experimente, Objekte und Filme zum Thema Wasser gezeigt werden, und einer Führung durch das Innere des neuen Wasserspeichers. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Umwelt-Abteilungen der Stadt Wien informieren die Besucherinnen und Besucher über ihr beeindruckendes Leistungsangebot. Die Kinderfreunde animieren zum Mitmachen, die Helfer Wiens geben wertvolle Sicherheitstipps.

Ein besonderes Highlight für die kleinen Gäste ist der Erlebnispfad des Wasserspielplatzes. Er stellt den Weg des Trinkwassers von den Alpen bis in unsere Hauptstadt nach. “Er führt vom Quellberg über ein Aquädukt zum Spiel-Wasserturm. Parallel zeigen Wasserfälle, Bäche und ein Teich den natürlichen Weg des Wassers”, erklärt Dr. Wolfgang Zerobin, Chef von Wiener Wasser. Die Stationen des Erlebnispfades liegen alle am Wasser. Der große See kann mit zwei Seilfähren durchquert werden.

Aber auch an Land kann man am Wasserspielplatz jede Menge erleben. An den Ufern und in den kleinen Buchten können sich die Kids in der “Gatschzone”, die aus viel Sand und einem Wasserspender besteht, austoben und nach Herzenslust plantschen und gatschen.

Auf der einen Seite des sechs Meter hohen Wasserturms, der dem Original nachempfunden wurde, geht’s über eine Kletterwand hinauf und auf der anderen Seite über eine Rutsche wieder hinunter. Abkühlung gefällig? Am Ende der Wasserleitung wartet eine überdimensionale Brause mit Wasserschleier.

Wertvolles Wiener Hochquellwasser

Das Wiener Wasser ist weltweit einzigartig. Es entspringt in den Alpen und fließt durch die beiden Wiener Hochquellenleitungen auf insgesamt rund 330 Kilometern ohne Pumpen direkt nach Wien. Auf seiner weiten Reise in die Stadt wird es strengstens geprüft und sprudelt letztendlich kristallklar aus dem Wasserhahn. “Damit das auch in Zukunft so bleibt, investiert die Stadt Wien jährlich 15 Millionen Euro alleine in den Schutz der Quellen”, so Sima. “In vielen Städten muss Trinkwasser in Flaschen gekauft werden. In Wien aber kann man quellfrisches Wasser immer und überall genießen. Die nahezu hundertprozentige Versorgung mit frischem Hochquellwasser trägt einen großen Teil zur herausragenden Lebensqualität unserer Stadt bei.”

Das Alles Wasser Fest auf einen Blick

Alles Wasser Fest – 1 Jahr Wasserspielplatz Favoriten
13. Juni von 15 bis 20 Uhr
Der Eingang des Wasserspielplatzes befindet sich Ecke Triester Straße / Windtenstraße.

Eintritt frei!

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Alles Wasser Fest 2012 am 13. Juni am Wasserspielplatz Favoriten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen