Alles oder Nick?

Eine locker leichte Liebeskomödie nach dem Schema F - für alle Fans des Genres zu empfehlen: Eine erfolgreiche, junge Frau wird verlassen und kämpft um ihren Verflossenen.

Debbie Carbin
Alles oder Nick?
Fischer

Inhalt

Rachel Covington ist 24, sexy, erfolgreich und – schwanger. Doch ihr Traummann Nick, ein Kollege, mit dem sie eine kurze, heiße Affäre hatte, hat sie sitzen lassen. Dann erfährt Rachel auch noch, dass er verheiratet sein soll. Dumm nur, dass sie keine Erfahrung damit hat, verlassen zu werden. Bisher war schließlich sie immer diejenige, die ihren zahlreichen Freunden den Laufpass gegeben hat. Und was jetzt?

Zum Glück gibt es Hector, den geheimnisvollen Fremden, der sein Handy in ihrem Einkaufswagen liegen ließ. Er ist der Einzige, dem Rachel ihr Herz ausschüttet. Schließlich kennt sie ihn überhaupt nicht, und wird ihm sicherlich auch nie wieder begegnen … Doch wer ist dieser »einfühlsame Freund« wirklich? Kann er ihr helfen, Nick zurückzugewinnen? Und will sie ihn überhaupt noch zurückhaben?

Die Autorin

Debbie Carbin lebt mit ihren beiden kleinen Kindern in Kent. »Alles oder Nick?« ist ihr erster Roman.

  • VIENNA.AT
  • Bücher
  • Alles oder Nick?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen