All4Family-Messe: Austria Center fest in Kinderhand

Das Austria Center Vienna war vom 09. bis 11. Oktober Schauplatz der All4Family Familienmesse 2009. Das Motto dieses Jahr: "Wilder Westen".
Bilder von der Messe

Auf 5.900 m² Ausstellerfläche wurden neue Produkte für Kinder und Kleinkinder, ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm und Gewinnspiele geboten. Auf die Besucher wartete außerdem eine Family-Messe-Tasche, befüllt mit Testprodukten für Babys oder Familien. Auf der inzwischen schon fast traditionellen Kinderwagen-Teststrecke zeigten diesmal auch einige Prominente ihr Geschick.

Babyday am Freitag

Beim Babyday am Freitag drehte sich alles um die allerjüngsten Familienmitglieder. Hersteller zeigten vergünstigte Baby-Artikel, es gab Beratungsvorträge, unter anderem von Frauenärztin Dr. Sibylle Okresek und Familienexpertin Nicole Hoberstorfer. Autokindersitzexperte Peter Jahn beantwortete alle Fragen zum sicheren Transport des Nachwuchses im Pkw.

Zu den aktuellen Liedern von Missy May hatten die Besucher in der Babylounge Zeit zum Relaxen und die Möglichkeit zum Gratiswickeln mit bereit gestellten Windeln. 

Auf der Bühne sorgte ein buntes Programm für Unterhaltung. „Die Messe war auch im dritten Jahr ein voller Erfolg. Wir hatten ein tolles Programm und super Aussteller. Obwohl die Messe noch Babyfüßchen hat, läuft sie schon sehr erfolgreich“, so Martin Lagler, Veranstalter.

Väter am Steuer…

Promi-Vorzeige-Väter Matthias Euler Rolle und Alexander Rinnerhofer signierten ihr Buch “Wenn Männer schwanger sind und Frauen Kinder kriegen” bevor sie sich ein spannendes Rennen mit Missy May, Caroline Vasicek-Pfeifer und anderen Prominenten leiferten – bei der VIP Kinderwagen Challenge. Am Ende überzeugte Unternehmerin Marianne Kolarik und bekam für ihren erfolgreichen Einsatz einen neuen Kinderwagen von Quinny überreicht.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • All4Family-Messe: Austria Center fest in Kinderhand
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen