Alkolenker wollte Katze ausweichen: Frontalzusammenstoß

In Simmering kam es zu einem Unfall, nachdem ein Autolenker einer Katze ausweichen wollte.
In Simmering kam es zu einem Unfall, nachdem ein Autolenker einer Katze ausweichen wollte. ©BPD Wien
In der Nacht auf Samstag ereignete sich in Wien-Simmerin ein Unfall. Ein Alkolenker wollte scheinbar einer Katze ausweichen und prallte frontal mit einem anderen Fahrzeug zusammen. Ein 33-Jähriger wurde bei dem Unfall verletzt.
Bilder vom Unfall

In der Nacht auf Samstag, gegen 00.20 Uhr, wollte ein 24.Jähriger beim Abbiegen in der Kreuzung Simmeringer Hauptstraße/Litfaßgasse nach eigenen Angaben einer Katze ausweichen und geriet in den Gegenverkehr. Bei dem Unfall prallten die beiden Fahrzeug frontal ineinander.

Bei dem Unfall wurde ein 33-Jähriger leicht verletzt. Der unfallverursacher hatte einen Alkoholgehalt von 1,08 Promille im Blut, ihm wurde der Führerschein noch vor Ort entzogen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Alkolenker wollte Katze ausweichen: Frontalzusammenstoß
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen