AA

Alkolenker hielt sich illegal in Österreich auf: Festnahme

Der Mann war betrunken unterwegs und zeigte einen gefälschten Ausweis.
Der Mann war betrunken unterwegs und zeigte einen gefälschten Ausweis. ©APA
Ein 47-Jähriger wurde in der Nacht auf Samstag in Wien-Alsergrund mit 1,76 Promille aufgehalten. Es stellte sich heraus, dass sich der Mann illegal in Österreich aufhält.

Beamte der Wiener Polizei hielten in der Nacht auf Samstag am Julius-Tandler-Platz einen PKW-Lenker zur Kontrolle an. Der Angehaltene zeigte zunächst einen gefälschten serbischen Führerschein. Darüber hinaus wurde bei dem 47-Jährigen eine Alkoholisierung von 1,76 Promille gemessen.

Da sich der Mann unrechtmäßig in Österreich aufhält, wurde der 47-Jährige festgenommen. Zur Sicherung des Verfahrens muss der Mann eine vorläufige Sicherheitsleistung von 3000 Euro leisten. Er befindet sich derzeit in fremdenrechtlicher Anhaltung.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 9. Bezirk
  • Alkolenker hielt sich illegal in Österreich auf: Festnahme
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen