Alkolenker beschädigt parkende Autos

In Simmering kam es in der Nacht auf Freitag zu einem Verkehrsunfall. Ein 24-jähriger Lenker verliert die Kontrolle über sein Auto und beschädigt mehrere Fahrzeuge. Seine Beifahrerin wird verletzt.

Am Freitag, gegen 00:30,  fuhr der 24-jährige Senad J. mit seinem PKW in der Rappachgasse Richtung Simmeringer Hauptstraße. In einer Rechtskurve kam das Fahrzeug aufgrund überhöhter Geschwindigkeit und den nassen Fahrbahnverhältnissen ins Schleudern und stieß gegen ein geparktes Auto.

Dieser Pkw wurde wiederum gegen zwei weitere abgestellte Fahrzeuge katapultiert. Ein LKW wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen einen Zaun geschleudert. Der 24-jährige Lenker war zum Zeitpunkt des Verkehrsunfalls alkoholisiert. Seine 30-jährige Beifahrerin erlitt eine Schädelprellung und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Alkolenker beschädigt parkende Autos
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen