Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Alkoholisierter Vater fuhr mit Pkw gegen Haus: Familie schwer verletzt

Die gesamte Familie befand sich bei dem Unfall im Auto.
Die gesamte Familie befand sich bei dem Unfall im Auto. ©LPD Wien
Ein alkoholisierter Familienvater ist in der Nacht auf Samstag mit einem Pkw, in dem seine ganze Familie saß, in Wien-Leopoldstadt gegen eine Hausmauer gekracht.
Bilder der Unfallstelle

Nach Angaben der Wiener Berufsrettung und der Polizei wurden dabei alle sechs Familienmitglieder verletzt, zum Teil schwer.

Der 32-Jährige war um 3.20 Uhr mit seinem Audi auf der Nordwestbahnstraße in Richtung Taborstraße unterwegs und wollte diese in gerader Richtung überqueren. Im Auto saßen seine 31-jährige Frau sowie die vier Kinder im Alter von drei, fünf, zwölf und 13 Jahren.

Vater krachte mit Auto gegen Hausmauer

Aus ungeklärter Ursache geriet der Wagen nach rechts und krachte in weiterer Folge gegen einen Ampelständer und eine Hausmauer. Der Aufprall auf das Gebäude war noch so heftig, dass Teile der Mauer in ein dahinterliegendes Souterrain-Büro fielen.

Alle sechs Insassen wurden zum Teil schwer verletzt. Der Unfalllenker wurde auf eine Alkoholisierung überprüft. Ihm wurde der Führerschein abgenommen, berichtet die Polizei am Samstag.

(APA/Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Alkoholisierter Vater fuhr mit Pkw gegen Haus: Familie schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen