Alkoholisierter Lkw-Lenker in der Wiener Innenstadt gestoppt

In der Wiener Innenstadt kam es zur Alkohol-Kontrolle.
In der Wiener Innenstadt kam es zur Alkohol-Kontrolle. ©APA (Symbolbild)
Am Samstag wurde bei dem Lenker eines Lkws mit einem Gesamtgewicht von 26 Tonnen im 1. Bezirk bei einer Kontrolle ein erhöhter Alkoholwert festgestellt. Der Mann musste noch an Ort und Stelle seinen Führerschein abgeben, so die Polizei.

Bei einer Verkehrskontrolle am Samstag gegen 13.30 Uhr stellten Polizeibeamte bei einer Messung fest, dass der Alkoholwert eines Lkw-Lenkers den gesetzlichen Grenzwert überschritt. Dem Mann, der zuvor mit seinem Lastkraftwagen (26 Tonnen Gesamtgewicht) am Franz-Josef-Kai unterwegs war, wurde die Weiterfahrt untersagt und der Führerschein noch an Ort und Stelle abgenommen. Der Berufschauffeur wurde mehrfach angezeigt.

Mehr Nachrichten aus dem 1. Bezirk finden Sie hier.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Alkoholisierter Lkw-Lenker in der Wiener Innenstadt gestoppt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen