Alkoholisiert und ohne Führerschein unterwegs: Mann verursacht Unfall Favoriten

40-jähriger Alkolenker verursachte in Wien-Favoriten einen Unfall
40-jähriger Alkolenker verursachte in Wien-Favoriten einen Unfall ©APA (Sujet)
Alkoholisiert und ohne Führerschein verursachte ein 40-jähriger Mann in Wien-Favoriten einen Verkehrsunfall, der zwei Opfer forderte.

Am Sonntag, de 17. März um ca. 20.45 Uhr wollte ein Lenker seinen Bekannten in der Quellenstraße in Wien-Favoriten einsteigen lassen. Dazu hielt er kurz an, damit der 43-Jährige die rechte Autotüre öffnen und sich hineinsetzen kann. Der dahinter fahrende Fahrzeuglenker bemerkte den PKW zu spät und fuhr auf diesen auf Durch die Wucht des Aufpralls wurden der Lenker (40) und sein Beifahrer verletzt.

Der alkoholisierte 32-jährige Unfallverursacher ist nicht im Besitz einer Lenkberechtigung. Er blieb unverletzt und wurde angezeigt. Die beiden 40- und 43-jährigen Opfer wurden mit diversen Prellungen mit der Wiener Berufsrettung in ein Spital gebracht und nach der ärztlichen Untersuchung in häusliche Pflege entlassen.

(Red./APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Alkoholisiert und ohne Führerschein unterwegs: Mann verursacht Unfall Favoriten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen