Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Alko-Lenker verursachte Auffahr-Unfall in Wien-Ottakring

Der Mann wurde angezeigt und musste seinen Führerschein abgeben.
Der Mann wurde angezeigt und musste seinen Führerschein abgeben. ©APA (Sujet)
Mit 1,5 Promille im Blut krachte ein 60-jähriger Pkw-Lenker am Sonntag in der Paltaufgasse in das Heck eines anderen Fahrzeuges.

Ein 60-Jähriger (österr. Stbg.) fuhr am 27. Oktober gegen 15.00 Uhr mit seinem Pkw in der Paltaufgasse in Richtung Ottakringer Straße. Dabei übersah er eine - vor der Kreuzung mit der Thaliastraße - angehaltene Fahrzeugkolonne und prallte gegen das Heck eines Pkw.

Unfall forderte zwei Verletzte

Bei dem Unfall schob er drei Pkw ineinander. Bei dem Verkehrsunfall wurden zwei Fahrzeuginsassen verletzt, sie mussten in ein Spital gebracht werden.

Bei dem Unfalllenker wurde eine Alkoholisierung von 1,5 Promille festgestellt. Vor Ort wurde ihm der Führerschein vorläufig abgenommen und er wurde angezeigt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Alko-Lenker verursachte Auffahr-Unfall in Wien-Ottakring
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen