Alko-Lenker verursacht Unfall in Wien- Simmering: Bub (10) schwer verletzt

Ein Alko-Lenker verursachte einen Unfall
Ein Alko-Lenker verursachte einen Unfall ©APA (Sujet)
Mittwochfrüh war ein 48-jähriger Mann mit seinem Pkw in Wien-Simmering unterwegs und verursachte einen Unfall. Dabei erlitt ein zehnjähriger Bub schwere Verletzungen. Der Lenker war trotz der frühen Stunde bereits erheblich alkoholisiert.

Kurz nach 7:30 Uhr fuhr ein 48-jähriger Fahrzeuglenker auf der Etrichstraße Richtung Simmeringer Hauptstraße und wollte an der Kreuzung mit der Sveteleskystraße nach rechts einbiegen.

Der Unfall in Simmering

Vor der Kreuzung fuhr er an einem auf der geradeaus fahrenden Fahrspur verkehrsbedingt angehaltenen Sattel-Kfz rechts vorbei, um auf den Rechtsabbiegefahrstreifen zu gelangen.

Zur selben Zeit wollte ein 10-jähriger Schüler die Fahrbahn der Etrichstraße von links nach rechts überqueren, hat dabei aber keinen Schutzweg benutzt. Der alkoholisierte 48-jährige Pkw-Lenker fuhr an einem verkehrsbedingt angehaltenen Lkw rechts vorbei, um auf die rechte Abbiegespur in Richtung Sveteleskystraße zu gelangen. Dabei übersah er laut Polizei den Schüler und traf ihn mit der linken Seite seines Pkws. Der Zehnjährige wurde durch den Zusammenprall zu Boden gerissen und erlitt durch den Sturz schwere Verletzungen.

Bub von Alko-Lenker schwer verletzt

Aufgrund der schweren Kopfverletzungen wurde das Kind mit dem Notarzthubschrauber Christophorus in das Krankenhaus Donauspital geflogen. Lebensgefahr bestand keine, berichtete Ronald Packert, Sprecher der Berufsrettung.

Bei einer Überprüfung des Alkoholgehalts der Atemluft des Fahrzeuglenkers wurden 1,16 Promille gemessen. Dem Lenker wurde nach dem Unfall in Simmering der Führerschein abgenommen.
(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Alko-Lenker verursacht Unfall in Wien- Simmering: Bub (10) schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen