Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Alko-Lenker krachte auf A4 gegen Betonstützmauer

Der Alko-Lenker verursachte einen Unfall auf der A4.
Der Alko-Lenker verursachte einen Unfall auf der A4. ©APA
In der Nacht auf Freitag verursachte ein Alko-Lenker auf der Ostautobahn (A4) einen schweren Unfall mit seinem Pkw. Der 31-Jährige und seine Beifahrerin wurden dabei schwer verletzt.

Aus noch unbeglärter Ursache krachte ein 31-jähriger Autolenker in der Nacht auf Freitag mit seinem Fahrzeug gegen die Betonschützmauer der Ostautobahn (A4). Durch den Aufprall wurde der Pkw auf die linke Betonleitschiene geschleudert, wie die Polizei am Freitag in einer Aussendung mitteilte.

Alko-Lenker verursachte Unfall auf der A4

Der 31-Jährige und seine gleichaltrige Beifahrerin wurden bei dem Unfall schwer verletzt und vom Rettungsdienst in Krankenhäuser gebracht.

Bei der Untersuchung wurde beim Fahrzeuglenker ein Blutalkoholgehalt von 1,1 Promille festgestellt, außerdem hatte der 31-Jährige keinen gültigen Führerschein. Der mann wurde merhmals angezeigt.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Alko-Lenker krachte auf A4 gegen Betonstützmauer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen