Aktion "Osterkörbchen": Osterfreude für Tiere im Tierschutzhaus in Vösendorf

Wer Tieren etwas ins Osterkörbchen legen möchte, kann das bei dieser Aktion tun
Wer Tieren etwas ins Osterkörbchen legen möchte, kann das bei dieser Aktion tun ©Tierschutz Austria
Aktion "Osterkörbchen": Das Tierschutz Austria-Osterkörbchen ist kein gewöhnliches Osterkörbchen, denn statt mit bunt bemalten Eiern und Schoko-Osterhasen, wird es von tierlieben Menschen mit ihren Spenden für die Tiere befüllt.

"Auch zu Ostern wünschen sich unsere Schützlinge nichts mehr als ein "Für-Immer-Zuhause". Wir erleichtern ihnen das Warten, in dem wir sie in unserem Tierschutzhaus liebevoll pflegen, ihnen die fehlende Zuwendung schenken und ein temporäres Zuhause bieten, in dem es ihnen an nichts fehlt", berichtet Präsidentin Madeleine Petrovic.

Aktion "Osterkörbchen": Tiere im Tierschutzhaus in Vösendorf unterstützen

Möglich macht das die Unterstützung vieler tierlieber Menschen: Daher ruft Tierschutz Austria auch heuer auf, ein Körbchen eines Tieres zu befüllen. Bis inklusive Ostermontag, 18. April 2022, gibt es die Gelegenheit dazu, den tierischen Bewohnern des Tierschutzhauses zu Ostern eine große Freude zu bereiten. "Bei all unseren fleißigen "Osterhasen" bedanken wir uns von ganzem Herzen. Im Namen all unserer Schützlinge: Frohe Ostern!", so Petrovic weiter.

Alle weiteren Infos zur Aktion finden Sie hier.

  • VIENNA.AT
  • Tiere
  • Aktion "Osterkörbchen": Osterfreude für Tiere im Tierschutzhaus in Vösendorf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen