Akten von Psychotherapie-Patienten im Altpapier gelandet

Akten von Psychotherapie-Patienten sollen einfach im Altpapier gelandet sein.
Akten von Psychotherapie-Patienten sollen einfach im Altpapier gelandet sein. ©bilderbox/Sujet
Rund 40 volle Aktenordner mit sensiblen Aufzeichnungen wie Psychotherapie-Honorarnoten, Patientennamen und auch Diagnosen sollen am Wochenende einfach in einem offenen Altpapier-Container in Wien-Alsergrund entsorgt worden sein.

Wie die Tageszeitung “Der Standard” am Dienstag berichtete, seien die Unterlagen nicht nur namentlich eindeutig gekennzeichnet gewesen sein, auf den Papieren befanden sich zudem Honorarnoten aus den Jahren 2003 – 2005, Sozialversicherungsnummern der Patienten und auch die jeweilige Diagnose.

Die roten Akten-Ordner sollen von Freitagabend bis Montag “für jedermann” frei zugänglich gewesen sein, wie ein Anrainer im „Standard“ zitiert wird. Auch der Zeitung selbst sollen einige der Ordner vorliegen, in denen die sensiblen Patientendaten einfach von jedem Vorbeikommenden “erblättert” werden konnten.

Psychotherapie-Ordner “von Putzfrau” entsorgt?

Weggeworfen wurden die Rechnungsunterlagen laut der Tageszeitung von dem im besagten Hauses ansässigen Verein der Wiener Gesellschaft für psychotherapeutische Versorgung (WGPV). Dieser ist einer jener beiden Organisationen, die in Wien die Vergabe und die Abrechnung der Stundenkontingente für Psychotherapie auf Krankenkasse koordiniert.

WGPV-Vorstand Heinz Laubenreuter bestätigte und bedauerte laut “Standard” den Vorfall, betonte dabei aber: ” Das war unsere Putzfrau. Sie hat einen Fehler gemacht.”

Dass in diesem Fall eine grobe Verletzung von Datenschutz vorliegt, erläutert Datenschutzexperte Hans G. Zeger in der Tageszeitung weiters. Derart sensible Dokumente müssten so vernichtet werden, dass kein Dritter mehr eine Einsicht bekommt. Man müsse sie etwa durch den Reißwolf ziehen oder die Entsorgung einer darauf spezialisiertes Firma überlassen. Eine solche Firma habe der WGPV laut Laubenreuter allerdings nicht unter Vertrag.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 9. Bezirk
  • Akten von Psychotherapie-Patienten im Altpapier gelandet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen