Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

AKA U17 glänzt bei Futsal Turnier in St. Pölten

Die U17 der AKA Vorarlberg zeigte vor allem in der Gruppenphase eine ganz starke Leistung und besiegte Red Bull Salzburg klar.
Die U17 der AKA Vorarlberg zeigte vor allem in der Gruppenphase eine ganz starke Leistung und besiegte Red Bull Salzburg klar. ©cth
Team von Roman Ellensohn holt sich den 4. Platz beim ÖFB Futsal Konvent in Niederösterreich.
AKA U17 glänzt bei Futsal Turnier in St. Pölten

Dornbirn/St. Pölten. Es ist jedes Jahr ein besonderes Highlight zum Abschluss der Herbstsaison in der ÖFB-Jugendliga: Das Futsal Event des ÖFB bei dem 12 Akademien aus ganz Österreich um den Titel der besten Hallenfußballer kämpfen. Eine neuformierte U17-Mannschaft mit Spielern aus dem Jahrgang 2002 und 2003 unter Trainer Roman Ellensohn reiste vergangene Woche top motiviert nach St. Pölten, um die Futsal-Krone ins Ländle zu holen – und scheiterte nur knapp.

Nach 5 Vorrundenspielen, davon 3 Siege u.a. gegen den späteren Turnsieger Red Bull Salzburg und Austria Wien sowie 2 Remis zogen die Ländle-Kicker souverän als Gruppensieger ins Halbfinale. Dort traf man auf LASK Linz. Die beiden Teams lieferten sich ein äußerst spannendes Duell, am Ende lag das Glück auf Linzer Seite. Die Oberösterreicher setzten sich mit 3:2 durch.

So trafen die Vorarlberger beim Spiel um Platz 3 und 4 auf die Alterskollegen von Rapid Wien, denen man sich ebenfalls geschlagen geben musste. Am Ende hieß es Rang 4 für die AKA Vorarlberg und Coach Roman Ellensohn zeigte sich trotz des knappen Scheiterns äußerst zufrieden: „Ein tolles und aufregendes Futsal-Turnier liegt hinter der Mannschaft. Sie haben eine ausgezeichnete Leistung abgerufen. Für uns ist das noch einmal ein sehr erfolgreicher Abschluss des Jahres 2018 und dem gesamten Team wird diese Erfahrung auch Selbstbewusstsein für die Rückrunde geben.“

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Dornbirn
  • AKA U17 glänzt bei Futsal Turnier in St. Pölten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen