Aggressiver Drogenkonsument ging auf Wega-Beamten los

Nach übermäßigem Suchtgiftkonsum brauchte der Mann medizinische Versorgung, widersetzte sich dieser aber vehehement, weshalb die Rettungskräfte die Wega hinzurufen mussten.
Jetzt Facebook-Fan von 1040.vienna.at werden!

Am Montagabend um 21:20 Uhr wurden Polizeibeamte zur Unterstützung für den Rettungsdienst zum Wiedner Gürtel gerufen. Der 27-jährige Lothar L. widersetzte sich einer notwendigen medizinischen Versorgung, die er nach übermäßigem Suchtgiftkonsum brauchte.

Der Mann war derart aggressiv, dass es den Beamten nicht möglich war, ihn zu bändigen, weshalb Wega-Beamte zur Unterstützung beigezogen  werden mussten. Die Polizisten versuchten L. zu beruhigen, konnten diesen schließlich überwältigen und ihm die Handfesseln anlegen. Der Beschuldigte wurde zur Behandlung seiner sich selbst zugefügten Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht. Durch die heftige Gegenwehr des Festgenommen erlitt ein Wega-Beamter eine Prellung der linken Hand.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 4. Bezirk
  • Aggressiver Drogenkonsument ging auf Wega-Beamten los
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen