Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Adventkränze und Co. auch im Lockdown bei Gärtnern und Floristen erhältlich

Viele Gärtnereien und Floristen setzen im Lockdown aufs Liefern von Adventkränzen und Co.
Viele Gärtnereien und Floristen setzen im Lockdown aufs Liefern von Adventkränzen und Co. ©APA/BARBARA GINDL
Während des Lockdowns gibt es die Möglichkeit, sich Adventkränze, weihnachtliche Gestecke & Co. von Gärtnereien und Floristen liefern zu lassen.

Wer noch keinen Adventkranz oder weihnachtliche Pflanzen erstanden hat, kann auch im Lockdown fündig werden. Viele Gärtnereien und Floristen setzen nun nämlich aufs Liefern von Gestecken, Weihnachtssternen und Co für die Weihnachtsdeko.

Zudem dürfen Gärtnereien mit eigener Produktion auch im Lockdown an Ort und Stelle verkaufen. In einer Phase, in der die Menschen praktisch immer zu Hause sein müssen, hofft die Branche auf etwas Geschäft in der harten wirtschaftlichen Zeit.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Adventkränze und Co. auch im Lockdown bei Gärtnern und Floristen erhältlich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen