AA

Ab Herbst Forschungskindergarten

©© bilderbox
In Wien geht im kommenden Herbst ein Forschungskindergarten in Betrieb, in dem der Spracherwerb im frühkindlichen Alter gefördert werden soll.

Heute, Mittwoch, wurde dieses gemeinsame Projekt von SPÖ und Grünen im Bildungsausschuss des Gemeinderats beschlossen. Entstehen soll der Kindergarten in der Johnstraße im Bezirk Rudolfsheim-Fünfhaus. Die Gesamtkosten betragen 322.000 Euro.

Der Spracherwerb im frühen Kindesalter sei vor allem auch für Kinder aus Familien mit Migrationshintergrund wichtig, hieß es in einer gemeinsamen Aussendung der beiden Rathaus-Fraktionen. Deshalb habe man als Standort auch ein Stadtgebiet mit einem hohen Anteil an Migranten und sozial schwachen Familien ausgewählt. Der Forschungskindergarten wird an eine bestehende städtische Einrichtung angedockt. Er soll bestehende Konzepte der bi- und multilingualen Sprachvermittlung prüfen und vor Ort weiterentwickeln. Von Experten gibt es dabei Hilfe für die Kindergärtnerinnen, etwa bei der Aufbereitung des Spiel- und Lernmaterials.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Ab Herbst Forschungskindergarten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen