Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ab 1. Juli 2020: Rauchverbot am Gelände des Wiener AKH

Raucher müssen künftig auf die umliegenden Straßen ausweichen.
Raucher müssen künftig auf die umliegenden Straßen ausweichen. ©APA (Sujet)
Nach dem Rauchverbot im Wiener AKH kommt nun ein Verbot am gesamten Campus. Die neue Regelung gilt ab 1. Juli.

In den Gebäuden ist der Glimmstängel schon lange tabu, nun wird auch der Außenbereich im Wiener AKH bzw. am Medizinischen Universitätscampus rauchfreie Zone. Das Verbot gilt ab 1. Juli 2020, wie die Medizinische Universität am Dienstag mitteilte.

Außenbereich beim AKH Wien wird rauchfrei

Rauchen ist somit auch vor dem Haupteingang des Spitals nicht mehr gestattet, wie ein Sprecher auf APA-Anfrage erläuterte. Personen, die dem blauen Dunst trotzdem nicht abschwören wollen, müssen auf die umliegenden Straßenzüge ausweichen.

Mit dem campusweiten Rauchverbot nehme man die Verantwortung für die Gesundheit der Mitarbeiter und Patienten wahr, betonte der für Klinische Angelegenheiten der Med Uni Wien zuständige Vizerektor Oswald Wagner. AKH-Direktor Herwig Wetzlinger kündigte ergänzend die Einrichtung einer eigenen Anlaufstelle an, in der Hilfestellung auf dem Gebiet der Raucherentwöhnung angeboten wird.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 9. Bezirk
  • Ab 1. Juli 2020: Rauchverbot am Gelände des Wiener AKH
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen