A21-Sperre nach PKW-Überschlag

Die A21 musste nach einem Unfall gesperrt werden
Die A21 musste nach einem Unfall gesperrt werden ©DPA (Sujet)
Am frühen Sonntagmorgen kam es auf der A21 Außenringautobahn bei Alland in Fahrtrichtung Wien zu einem Verkehrsunfall, der zu einer Sperre mit einstündiger Dauer führte.

Ein PKW überschlug sich bei dem Unfall, beide Insassen wurden Krankenhäuser transportiert. Der 42-jährige Lenker hatte laut Polizei die Kontrolle über das Auto verloren, das daraufhin von der Fahrbahn abkam, gegen eine Böschung prallte, sich überschlug und letztlich auf den Rädern zum Stillstand kam. Der Mann am Steuer erlitt einen Schock, sein Neffe (24) und Beifahrer wurde verletzt.

(APA/Red.)

  • VIENNA.AT
  • Niederösterreich
  • A21-Sperre nach PKW-Überschlag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen