92-Jährige zieht in die britischen Album-Charts ein

©EPA
Im reifen Alter von 92 Jahren ist der Sängerin Vera Lynn der Einzug in die britischen Album-Charts gelungen. Lynn ist damit die älteste lebende Künstlerin, die es jemals unter die Top 20 der Langspielplatten schaffte, wie ihre Plattenfirma Decca mitteilte.
Vera Lynn 1941 live

Lynn hatte während des Zweiten Weltkriegs zahlreiche Hits. Ihre Truppenbesuche mit Auftritten vor britischen Soldaten brachten ihr den Spitznamen “Der Schatz der Truppen” ein. Jetzt landete ihr Album “We’ll Meet Again – The Very Best of Vera Lynn” auf Platz 20 der Album-Charts.

Sie sei “wahnsinnig aufgeregt und entzückt”, über ihren späten Erfolg, erklärte die alte Dame.

Vera Lynn 1941 live:

  • VIENNA.AT
  • Musik
  • 92-Jährige zieht in die britischen Album-Charts ein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen