92-jähriger Pkw-Lenker kracht in Schaufenster: Fußgängerin in Wieden verletzt

In Wien-Wieden kam es zu einem Unfall mit Personenschaden
In Wien-Wieden kam es zu einem Unfall mit Personenschaden ©APA (Sujet)
Zu einem Verkehrsunfall, der eine Verletzte forderte, kam es am Dienstagabend in Wien-Wieden. Ein 92-Jähriger verlor beim Einparken die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Ein 92-jähriger Pkw-Lenker soll am Dienstag kurz vor 18 Uhr bei einem Einparkmanöver auf der Favoritenstraße die Kontrolle über das Fahrzeug verloren haben.

Unfall in Wien-Wieden: 92-Jähriger war ohne Führerschein unterwegs

Der Wagen geriet auf den Gehsteig und kollidierte mit dem Schaufenster eines Geschäftslokals. Eine 26-jährige Fußgängerin wurde dabei vom Fahrzeug angefahren und leicht verletzt. Zwei weitere Passanten, die sich gerade auf dem Gehsteig befanden, gelang es noch rechtzeitig auszuweichen. Im Zuge der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Unfalllenker keinen gültigen Führerschein hatte.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 4. Bezirk
  • 92-jähriger Pkw-Lenker kracht in Schaufenster: Fußgängerin in Wieden verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen