Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

91-Jährige in Wien-Donaustadt von Bim erfasst: Lebensgefahr

Die Frau wurde bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt.
Die Frau wurde bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt. ©Berufsrettung Wien
Eine 91-Jährige überquerte am Mittwoch bei der Kreuzung Polgarstraße/Erzherzog-Karl-Straße bei Rotlicht einen Schutzweg und wurde von der Straßenbahn erfasst.

Ein 28-jähriger Bim-Fahrer war am 22. Juli gegen 11.00 Uhr entlang der Erzherzog-Karl-Straße in Fahrtrichtung stadtauswärts unterwegs, als eine 91-jährige Frau den Schutzweg bei der Kreuzung mit der Polgarstraße vermutlich bei Rotlicht überquerte.

Trotz eingeleiteter Notbremsung wurde die Frau von der Straßenbahn erfasst und nach der notfallmedizinischen Versorgung durch die Wiener Berufsrettung mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Spital gebracht.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • 91-Jährige in Wien-Donaustadt von Bim erfasst: Lebensgefahr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen