Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mit Kopf durch Windschutzscheibe: 90-jähriger Pkw-Lenker erfasst Fußgänger in Wien

Der Mann erlitt schwere Kopfverletzungen.
Der Mann erlitt schwere Kopfverletzungen. ©APA (Sujet)
Am Sonntag wurde ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall in der Wiener Praterstraße schwer verletzt. Ein 90-jähriger Pkw-Lenker erfasste den Mann.

Im Kreuzungsbereich Praterstraße – Lassallestraße erfasste ein Pkw-Lenker (90, Österreich) am 28. Oktober gegen 22.55 Uhr einen Fußgänger (48), während dieser die Straße überquerte. Der 48-Jährige durchschlug mit dem Kopf die Windschutzscheibe des Autos und wurde auf die Fahrbahn geschleudert.

Fußgänger in Wien von Pkw erfasst: Mit Kopf durch Windschutzscheibe

Ob der Fußgänger direkt auf einem Zebrastreifen, kurz davor oder danach von dem Pkw erfasst wurde, war nach Angaben von Polizeisprecher Paul Eidenberger zunächst nicht klar. Die Aussagen, ob der 90 Jahre alte Autofahrer bei Grün unterwegs war oder nicht, gingen auseinander.

Das Unfallopfer wurde vor Ort notfallmedizinisch versorgt und in Folge in ein Krankenhaus gebracht. Der Pkw-Lenker sowie seine Beifahrerin blieben unverletzt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Mit Kopf durch Windschutzscheibe: 90-jähriger Pkw-Lenker erfasst Fußgänger in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen