86 Coronavirus- Neuerkrankungen in Niederösterreich verzeichnet

Das Landesklinikum Melk in NÖ - in diesem BEzirk gibt es aktuell 99 Coronavirus-Fälle
Das Landesklinikum Melk in NÖ - in diesem BEzirk gibt es aktuell 99 Coronavirus-Fälle ©APA/HERBERT PFARRHOFER (Sujet)
Aktuelle Zahlen aus Niederösterreich: Dort sind am Mittwoch im Vergleich zum Vortag 86 Coronavirus-Neuerkrankungen gezählt worden.
Coronavirus: 87-Jähriger in NÖ gestorben
Österreich: Aktuelle Infektionszahlen

Die Gesamtzahl der nachweislich mit Coronavirus Infizierten kletterte im Bundesland damit auf 1.637. Nach Angaben des Sanitätsstabes wurden bisher 9.395 Tests durchgeführt, 642 davon binnen 24 Stunden. 254 Personen sind bereits wieder genesen.

NÖ: In diesen Bezirken gibt es die meiste Coronavirus-Fälle

Die Bezirke mit den meisten Covid-19-Erkrankten waren Stand Mittwoch, 8.00 Uhr, Amstetten mit 183, St. Pölten (177) sowie Neunkirchen (130). Dahinter folgten die Bezirke Tulln und Mödling (je 111), Korneuburg (109), Krems (100), Melk (99), Baden (91), Mistelbach (83), Scheibbs (82), St. Pölten-Stadt (58), Bruck a.d. Leitha (51), Gänserndorf (48), Lilienfeld (29), Wiener Neustadt (28), Wiener Neustadt-Stadt (27), Zwettl (25), Krems-Stadt (24), die Stadt Waidhofen a.d. Ybbs (21), Hollabrunn (16), Horn (15), Waidhofen a.d. Thaya (13) sowie Gmünd (sechs).

(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • 86 Coronavirus- Neuerkrankungen in Niederösterreich verzeichnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen