Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

80-Jährige in eigener Wohnung bestohlen

&copy Bilderbox
&copy Bilderbox
Eine 80-Jährige Dame wurde Donnerstagnachmittag in ihrer Wohnung bestohlen. Mit einem Trick - der Bitte um einen Zettel - hatten sich drei Männer Zugang zu ihrem Appartement in der Gerhardusgasse in Brigittenau verschafft.

Die Täter konnten mit Sparbüchern und Bargeld flüchten, so die Wiener Polizei zur APA. Nach ihnen wurde am Nachmittag noch gefahndet. Die Frau wurde nicht verletzt.

Sie wollten für den Nachbarn etwas abgeben – lautete der Vorwand der Täter. Im Anschluss baten sie die Frau um einen Zettel für eine Nachricht. Auf diese Weise gelangten vorerst zwei Männer in die Wohnung der 80-Jährigen. Während einer die Pensionistin ablenkte, suchte der andere nach Wertgegenständen. Doch die Wienerin bemerkte das Vorhaben und wurde daraufhin von den Dieben festgehalten. Laut Opfer waren die Täter dabei plötzlich zu dritt. Die Männer dürften der Frau schon von der Straße in das Gebäude gefolgt sein, so die Polizei.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 20. Bezirk
  • 80-Jährige in eigener Wohnung bestohlen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen