79 Prozent der Pflegeheimbewohner in NÖ bereits gegen Corona geimpft

79 Prozent der Pflegeheimbewohner in NÖ sind bereits geimpft - ein signifikanter Rückgang der Infektionen wurde verzeichnet
79 Prozent der Pflegeheimbewohner in NÖ sind bereits geimpft - ein signifikanter Rückgang der Infektionen wurde verzeichnet ©APA (Sujet)
Es geht voran: In Niederösterreich sind bisher 79 Prozent der 5.930 Bewohnerinnen und Bewohner in den Pflegezentren der Landesgesundheitsagentur geimpft worden.
Besuchsregeln sollen gelockert werden

Aktuell seien lediglich elf positiv getestet, teilte Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister (ÖVP) am Dienstag mit. Hinzu kämen 24 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

NÖ: Signifikanter Rückgang der Corona-Infektionen verzeichnet

Mitte Dezember sei mit 402 infizierten Bewohnern der Höchststand erreicht worden, "seit damals sind die Infektionen mit heutigem Stand um über 97 Prozent zurückgegangen", berichtete Teschl-Hofmeister. Beim Personal betrage die Impfrate aktuell 61 Prozent. Seit Beginn der Pandemie haben sich 1.748 Bewohner und 982 Mitarbeiter in den niederösterreichischen Pflegeeinrichtungen mit dem Virus infiziert.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • 79 Prozent der Pflegeheimbewohner in NÖ bereits gegen Corona geimpft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen