Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

740.000 Besucher bei Burgenländischen Kultursommer

"My Fair Lady" gefiel in Mörbisch
"My Fair Lady" gefiel in Mörbisch ©APA (Hochmuth)
Trotz Wirtschaftskrise und nicht zuletzt dank des Haydn-Jahres fand der Burgenländische Kultursommer auch heuer beim Publikum regen Zuspruch: Insgesamt wurden bei den Festivals und Veranstaltungen fast 740.000 Besucher gezählt, gab Kulturlandesrat Helmut Bieler Montagabend bei der traditionellen Abschlussfeier des größten burgenländischen Kulturfestivals im Pannonia Tower in Parndorf bekannt.

Damit gab es eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr, als 700.000 Kulturinteressierte die Veranstaltungen besuchten. “Unsere Festivals konnten sich in einem wirtschaftlich schwierigen Umfeld sehr gut behaupten und wiederum mit Qualität und hervorragenden Produktionen beim Publikum punkten”, erklärte Bieler, der sich bei den Intendanten und Festspielleitern bedankte. Diese hätten auch heuer wieder Enormes geleistet und den guten Ruf des Burgenlandes als “Kulturland” und “Land der Vielfalt” einmal mehr unterstrichen.

Kaum war der Vorhang zum letzten Mal gefallen, begannen bei den großen Festivals schon die Vorbereitungen für die kommende Spielsaison: Auf der Seebühne in Mörbisch hält nach dem Musical “My Fair Lady” 2010 mit “Der Zarewitsch” von Franz Lehar wieder eine Operette Einzug. Im Römersteinbruch St. Margarethen wird “Die Zauberflöte” von Wolfgang Amadeus Mozart aufgeführt. Bei den Schlossspielen Kobersdorf steht kommendes Jahr “Ein Sommernachtstraum” von William Shakespeare auf dem Programm. Die Internationalen Haydntage stehen 2010 unter dem Motto: “Haydn & Die Jubilare”.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Kultur
  • 740.000 Besucher bei Burgenländischen Kultursommer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen