74-jährige seit fast drei Monaten abgängig

Die Polizei ist auf der Suche nach der 74-jährigen Leopoldine Lehner. Die Pensionistin ist seit dem zweiten April aus ihrer Wohnung in Wien-Leopoldstadt abgängig.

An diesem Tag hielt sie sich kurz in der Wohnung einer Nachbarin auf und ersuchte dort um Hilfe, da ihre Wohnungstüre zugefallen war. Gegen 14.00 Uhr verließ sie die Nachbarin und in weiterer Folge das Wohnhaus. Seither wurde sie nicht mehr gesehen. Bei Lehner machten sich erste Anzeichen von Demenz bemerkbar.

Die Abgängige ist etwa 160 cm groß, schlank und hat braun-graue Haare. Sie ist Vollprothesenträgerin. Laut Polizei Wien trug die 74-Jährige vermutlich einen Pullover mit schwarz-weißem Ringelmuster, darunter einen weiteren Pullover und blaue Jeans. Bei ihrem Verschwinden hatte sie außerdem zwei Plastiktaschen mit Zeitungen bei sich.

Hinweise werden an den Journaldienst des Kriminalkommissariats Zentrum Ost 01 31310 62800 oder an die Gruppe Weiss 01 31310 62140 erbeten.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • 74-jährige seit fast drei Monaten abgängig
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen