AA

71-Jährige in Wien-Wieden am Zebrastreifen von Auto erfasst

Die 71-Jährige wurde beim Überqueren der Straße von einem Auto erfasst.
Die 71-Jährige wurde beim Überqueren der Straße von einem Auto erfasst. ©pixabay.com (Symbolbild)
Am Montagabend wurde eine 71-jährige Frau beim Überqueren eines Zebrastreifens in Wien-Wieden von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

Gegen 18:20 Uhr ereignete sich der Verkehrsunfall in Wien-Wieden. Wie die Polizei am Dienstag in einer Aussendung mitteilte, befuhr ein 42-jähriger Pkw-Lenker die Margaretenstraße und bog in die Paulanergasse ein, als zeitgleich eine 71-jährige Füßgängerin den Schutzweg nutzte, um die Straße zu überqueren.

Die Frau wurde von dem Auto niedergestoßen und erlitt schwere Verletzungen im Beinbereich. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 4. Bezirk
  • 71-Jährige in Wien-Wieden am Zebrastreifen von Auto erfasst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen