7-Jähriges Mädchen auf Hetzendorfer Straße gestorben: Erste Details zum Unfall

Erste Details zum tödlichen Verkehrsunfall in Meidling, bei dem ein 7-jähriges Mädchen starb.
Erste Details zum tödlichen Verkehrsunfall in Meidling, bei dem ein 7-jähriges Mädchen starb. ©APA
Das 7-jährige Mädchen, das am Dienstag nach einem Verkehrsunfall in der Hetzendorfer Straße in Wien-Meidling verstarb, dürfte sich nach ersten Ermittlungen zufolge nach der Schule auf dem Heimweg befunden haben.
7-Jähriges Mädchen stirbt nach Unfall

Um 16.30 Uhr ereignete sich der folgenschwere Verkehrsunfall auf der Hetzendorfer Straße in Wien-Meidling, bei dem ein 7-jähriges Mädchen starb.

Ermittlungen nach tödlichem Verkehrsunfall mit 7-Jähriger

Laut aktuellem Ermittlungsstand war das Mädchen von der Schule nach Hause unterwegs und wollte zwischen zwei Fahrzeugen hervorkommend die Fahrbahn der Hetzendorfer Straße überqueren. Ein 22-jähriger Mann konnte sein Auto nicht mehr rechtzeitig anhalten und erfasste die 7-Jährige.

Das Mädchen wurde zu Boden geschleudert, schwer verletzt und verstarb kurze Zeit später. Die verständigten Eltern und auch der Fahrzeuglenker werden von einem Kriseninterventionsteam der Stadt Wien betreut.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 12. Bezirk
  • 7-Jähriges Mädchen auf Hetzendorfer Straße gestorben: Erste Details zum Unfall
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen