68-Jähriger während Taschendiebstahl in Wien-Landstraße von Polizei festgenommen

Der Mann wurde bei einem Diebstahl beobachtet. / Symbolbild
Der Mann wurde bei einem Diebstahl beobachtet. / Symbolbild ©APA/Barbara Gindl
Am Dienstagmittag konnte die Polizei einem Mann dabei beobachten, wie er versuchte eine Frau in Wien-Landstraße zu bestehlen. Der 68-Jährige wurde daraufhin festgenommen.

Am 03.07.2018 beobachteten gegen 13:20 Uhr Beamte der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität einen verdächtigen Mann, der sich immer wieder Personengruppen im Bereich Landstraßer Hauptstraße (3. Bezirk) annäherte. Als er bei einer betagten Frau einen Taschendiebstahl versuchte, nahmen ihn die Polizisten fest.

Mutmaßlicher Taschendieb festgenommen

Im Zuge der Sachverhaltsklärung stellte sich heraus, dass der Mann (68) für mindestens fünf Fälle von Taschendiebstählen sowie widerrechtliche Bankomatbehebungen verantwortlich sein dürfte. Der Beschuldigte befindet sich in Haft.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • 68-Jähriger während Taschendiebstahl in Wien-Landstraße von Polizei festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen