64 Marihuanapflanzen in Wiener Studentenwohnung sichergestellt

Die Pflanzen wurden in der Wohnung des Studenten entdeckt.
Die Pflanzen wurden in der Wohnung des Studenten entdeckt. ©LPD Wien
In der Wohnung eines 28-jährigen Studenten in Wien-Leopoldstadt hat die Polizei 64 Marihuanapflanzen sichergestellt. Zudem wurden mehr als zwei Kilogramm Suchtgift gefunden.

Der Student wurde angezeigt, berichtete die Polizei am Sonntag. Streifenbeamte hatten am Samstagvormittag starken Marihuanageruch auf offener Straße wahrgenommen. Daher wurde ein Drogenspürhund zum Einsatz in die Nordbahnstraße beordert. Dieser lokalisierte die Geruchsquelle in einer Wohnung eines nahe gelegenen Mehrparteienhauses.

Der 28-Jährige öffnete die Wohnungstür und zeigte der Polizei den professionell eingerichteten “Growroom” mit den Pflanzen. Die Exekutive stellte die Pflanzen sicher.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • 64 Marihuanapflanzen in Wiener Studentenwohnung sichergestellt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen