600 Teilnehmer beim "Loverun" im Wiener Prater

600 Menschen liefen für die Liebe.
600 Menschen liefen für die Liebe. ©Martin Steiger
600 Menschen haben erkannt, dass ohne die Liebe gar nichts läuft und nahmen darum am Samstag am bereits zweiten "Loverun" im Wiener Prater teil.
Loverun im Wiener Prater

Egal ob “verliebt”, bereits “verlobt”, schon “verheiratet”, mit dem Lieblingsmenschen “family&friends” unterwegs oder ein spannendes “blind date”: Beim “Loverun Vienna” am 27. April waren in der Wiener Praterallee alle Formen der Liebe herzlich willkommen.

600 Menschen starteten in 2er-Teams in das 5-km-Rennen um die große Liebe. Die sportliche Leistung war dabei nicht das größte Ziel. “Man muss nicht unbedingt Profiläufer sein. Spaß an der Sache und die Gemeinsamkeit stehen im Vordergrund”, so Veranstalter Andreas Berger (ehem. Leichtathlet und 100 Meter Rekordhalter).

Gemeinsam bis ins Ziel

Alle Laufpaare gingen aneinandergebunden ins Rennen. Auch die ersten Meter der Strecke wurden nicht herkömmlich gestartet, sondern getanzt. Im Wiener Walzer, versteht sich. Erst danach wurde gelaufen und zwar entlang der Herzen, die auf der gesamten Laufstrecke platziert wurden.

Nach nur 21 Min. und 21 Sek erreichte  das erste Paar die Ziellinie was beweist, dass Liebe definitiv zu Höchstleistungen anspornen kann.

Beim “Loverun” die große Liebe gefunden

Unter den zahlreichen Teilnehmern fand sich auch ein Paar ein, dass vor vier Jahren beim ersten “Loverun” in Gmunden in der Kategorie “blind date” an den Start ging. Nach dem Folgejahr in der Kategorie “verliebt” gestartet, gingen die beiden 2018 bereits als “verlobt” ins Rennen und starteten heuer in der Kategorie “verheiratet”. Teilnehmer und Veranstalter gratulieren ganz besonders herzlich.

Goodie-Bags und romantisches Buffet für die Teilnehmer

Neben zahlreich herzlichen Eindrücken, freuten sich alle Teilnehmer über sportliche Funktionsshirts, prall gefüllte Goodie-Bags, romantische Erdbeerbuffets sowie außerordentlich viele Preise der Partner Högl, new Balance, XXX Lutz, uvm. die den schnellsten Teilnehmerpaaren inkl. Siegerpokal überreicht wurden. Die Gewinnerin des Hauptgewinns (ein Hyundai i20 Active) wurde per Los ermittelt.

Sieger in den Kategorien im Überblick

Kategorie “Verliebt”: Melanie Weber & Mike Langer

Kategorie “Verlobt”: Marlene Barteder & Thomas Zeilinger

Kategorie “Verheiratet”: Susanne & Tobias Schiffner

Kategorie “family & friends”: Iris Eckhardt & Günther Hastig

Kategorie “Blind Date”: Chantal Kny & Christian Mayer

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • 600 Teilnehmer beim "Loverun" im Wiener Prater
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen