Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

60 Prozent wünschen sich desinfizierte Einkaufswagerln

Laut einer Umfrage grausen sich 40 Prozent vor nicht desinfizierten Einkaufwagerln.
Laut einer Umfrage grausen sich 40 Prozent vor nicht desinfizierten Einkaufwagerln. ©APA/HELMUT FOHRINGER
Mehr als 60 Prozent der Teilnehmer an einer Umfrage in Österreich und Deutschland würden sich generell über eine Reinigung und Desinfektion der Einkaufswagen nach jedem Gebrauch wünschen.

Demnach grausen sich 40,8 Prozent der befragten 14- bis 75-Jährigen, Einkaufswagen im Handel anzugreifen, hat die vom heimischen Unternehmen Trolley Wash Services in Auftrag gegebene Marketagent-Erhebung mit rund 1.000 Teilnehmern ergeben.

40 Prozent grausen sich vor nicht desinfizierten Einkaufswagerln

"Vor Corona" seien gut zwölf Prozent sehr skeptisch bezüglich der Hygiene der Wagerl gewesen. Während des Lockdowns sei dieser Wert auf über 27 Prozent gestiegen und mittlerweile bei 18,3 Prozent angekommen. 56,9 Prozent der in Österreich Befragten und 70,3 Prozent der Deutschen wünschen sich laut den Angaben nach jedem Gebrauch eines Einkaufswagens eine entsprechende Reinigung.

"Oftmals befinden sich mehr Keime auf einem Einkaufswagen als auf einer öffentlichen Toilette"

Der deutsche Infektiologe Reinier Mutters hält die Hygienebedenken für begründet. "Oftmals befinden sich mehr Keime auf einem Einkaufswagen als auf einer öffentlichen Toilette", meinte der ehemalige Leiter der Krankenhaushygiene am Institut für Medizinische Mikrobiologie und Krankenhaushygiene der Phillips-Universität Marburg. Mit Trolley Wash Services will er laut der Aussendung demnächst eine Innovation für die Desinfektionsreinigung präsentieren. "Um den hygienischen Gebrauch eines Einkaufswagens zu gewährleisten, reicht das einfache Abwischen des Griffes allein nicht aus", meinte Mutters. "Es ist essenziell, auch den gesamten Korb zur desinfizieren."

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • 60 Prozent wünschen sich desinfizierte Einkaufswagerln
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen