60-Jähriger bei Motorradunfall in Wien-Meidling verletzt

Der 60-Jährige wurde bei dem Motorradunfall in Wien-Meidling schwer verletzt.
Der 60-Jährige wurde bei dem Motorradunfall in Wien-Meidling schwer verletzt. ©pixabay.com (Symbolbild)
Am Freitagnachmittag kollidierten ein Leichtmotorrad und ein Pkw auf der Grünbergstraße in Wien-Meidling. Der 60-jährige Motorradlenker wurde dabei schwer am Fuß verletzt.

Ein 60-jähriger Lenker eines Leichtmotorrads ist am Freitagnachmittag in Wien-Meidling mit dem Pkw eines 34-Jährigen kollidiert und hat sich dabei eine schwere Fußverletzung zugezogen. Beide waren laut Polizeisprecher Paul Eidenberger um 16.20 Uhr auf der Grünbergstraße bergab unterwegs.

Der Autofahrer wechselte von der mittleren in die rechte Spur und übersah offenbar den Motorradfahrer. Der 60-Jährige stürzte und verletzte sich dabei.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 12. Bezirk
  • 60-Jähriger bei Motorradunfall in Wien-Meidling verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen