6.661 Corona-Neuinfektionen am Dienstag in Niederösterreich

Corona-Zahlen in NÖ am Dienstag.
Corona-Zahlen in NÖ am Dienstag. ©APA/AFP (Sujet)
In Niederösterreich wurden am Dienstag 6.661 Corona-Neuinfektionen verzeichnet. Gleichzeitig wurden 18 Todesfälle binnen 24 Stunden gemeldet.

Die Zahl der Corona-Patienten in Spitälern in Niederösterreich ist erneut gestiegen. Am Dienstag befanden sich 647 Covid-Erkrankte in Kliniken, das waren um 50 mehr als am Vortag.

Auf Intensivstationen wurden weiterhin 36 mit dem Virus Infizierte behandelt. 95 Intensivbetten standen laut Landesgesundheitsagentur (LGA) für Corona-Patienten zur Verfügung.

Mehrere Corona-Cluster in Niederösterreich

Der Corona-Cluster in einer Produktionsfirma im Bezirk Scheibbs weitete sich nach Angaben aus dem Büro von Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) von 121 auf 136 Fälle aus und war damit einmal mehr der größte Hotspot im Bundesland.

68 Infektionen (minus vier) gab es in einem Therapiezentrum im Bezirk Melk. In zahlreichen Pflegeeinrichtungen in mehreren Bezirken wurden zudem Cluster mit mehr als 30 positiv Getesteten verzeichnet. 39 aktive Fälle (minus drei) wurden in Zusammenhang mit einer im Bezirk Bruck a. d. Leitha ansässigen Transportfirma gemeldet.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • 6.661 Corona-Neuinfektionen am Dienstag in Niederösterreich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen