56-Jähriger stürzte in der Wiener Innenstadt aus Fenster im vierten Stock

Der Mann stürzte aus dem vierten Stock auf ein Auto.
Der Mann stürzte aus dem vierten Stock auf ein Auto. ©BPD Wien
Am späten Mittwochabend ist ein 56-Jähriger aus dem Fenster eines Hotels in der Wiener Innenstadt gestürzt. Nach dem Sturz landete der Mann zunächst auf einem VW-Bus, bevor er auf den Gehsteig fiel. Er wurde schwer verletzt.

Laut Angaben der Polizei ereignete sich der Vorfall am Mittwoch um 23.35 Uhr. Ein 56-Jähriger stürzte aus dem Fenster eines Hotels am Salzgries. Der Mann fiel aus dem vierten Stockwerk direkt auf einen geparkten VW Bus und anschließend auf den Gehsteig vor dem Hotel. Mehrere Passanten leisteten dem Schwerverletzten Erste Hilfe und verständigten die Einsatzkräfte. Der Verletzte gab gegenüber den Einsatzkräften an, aus Unachtsamkeit aus dem Fenster gefallen zu sein. Er wurde in ein Spital gebracht. Derzeit gebe es keinerlei Hinweise auf Fremdverschulden oder eine Suizidabsicht, so die Polizei.

Mehr Nachrichten aus dem 1. Bezirk finden Sie hier.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • 56-Jähriger stürzte in der Wiener Innenstadt aus Fenster im vierten Stock
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen